Um das Eure-Tal einmal ganz anders zu entdecken, haben wir in Pacy-sur-Eure die touristische Eisenbahn genommen, um für ein paar Stunden eine Reise über die alte Bahnstrecke Rouen-Orleans zu unternehmen, die durch die normannische Landschaft führt und uns die Spuren einer vergangenen Zeit neu offenbart.

train pacy sur eure 06

Heute ist Sonntag und es ist 11.30 Uhr. Der Bahnvorsteher bittet uns in die Bahn zu steigen und verspricht uns, um 15.00 Uhr wieder zurück zu sein. Im Wagon, der aus der Epoche stammt, hat alles den Hauch von damals behalten und wir werden vom Personal mit einem Aperitif begrüßt Dann nehmen wir Platz und beginnen unser Mittagessen, bei dem die normannischen Landschaften des Eure-Tals draußen vorbeiziehen.

Diese Reise in die Vergangenheit kann man an fast allen Sonntagen unternehmen, an denen die Touristische Eisenbahn des Eure-Tals diese Reise in die Atmosphäre von einst anbietet.

Es ist eine optimale Art und Weise Portes de l‘Eure einmal ganz anders zu entdecken, in aller Ruhe und mit viel Zeit. Drei Stunden lang kann man die Landschaften von Portes de l’Eure entdecken und an mehreren Städtchen und Dörfern vorbeiziehen. Wir wollen zwar keine Geheimnisse preisgeben, aber die Bahn macht in der Mitte der Strecke Halt, um das Dessert an einem ganz besonderen Ort einzunehmen

train pacy sur eure 08

train pacy sur eure 03

train pacy sur eure 01

Praktische Informationen:

Pour un repas à bord, comptez 47 euros par personne (tarif enfant de 22 €). Eine Mahlzeit an Bord kostet 47€ pro Person (Kinder 22€). Die touristische Eisenbahn des Eure-Tals bietet das ganze Jahr über verschiedene Veranstaltungen an. Die einzelnen Themen und Daten können Sie vor Ort, am Bahnhof von Pacy-sur-Eure erfahren.

Télécharger le programme 2015

Kontakt:

Chemin de Fer de la Vallée de l’Eure
Place de la Gare 27120 Pacy-sur-Eure
Telefon: +33/ (0)2 32 26 40 43
http://www.cfve.org