Diese Wanderroute bietet einen Einblick in die lokale Landwirtschaft und die Bewirtschaftung der Plateaus. Die Gelände erlauben die landschaftliche Entwicklung unter Einfluss der landwirtschaftlichen Veränderungen zu beobachten. Jeder neue Anblick schlägt ein bestimmtes Thema zur Beobachtung vor: Kräuter und Gewürzpflanzen, die Entwicklung der landwirtschaftlichen Produktionsmethoden, die Fruchtfolge, der Landwirtschaftskalender, die Arbeitsinstrumente der Landwirte.

Praktische Informationen:

Publikum : zu Fuß oder mit dem Trekkingrad

Distanz : 5, 9 oder 14 Kilometer

Durchschnittliche Dauer : 4 Stunden zu Fuß

Schwierigkeitsgrad: Rundwanderweg, mittlere Schwierigkeit

Startpunkt : Siedlung von Chanu – Villiers-en-Désoeuvre

Themen:

Entdeckung der landwirtschaftlichen Praktiken im Eure-Tal

Herunterladen:

Entdeckungswanderweg der landwirtschaftlichen Praktiken « In den Furchen der Bauern »

Mehr erfahren:

Hibouge_QR_Dans_le_sillon