20140510_123504.jpg2Vom Noyau de Vernon (ein Likör der mit Kirschkernen hergestellt wird), über den Apfelkuchen aus dem Eure-Tal, die Birnenkonfitüre und den Apfelgelee mit Calva, das traditionelle Bier oder den Frühlingshonig, wartet die Region Portes de l’Eure mit einem reichhaltigen Angebot an regionales Leckereien auf.

Finden Sie den Geschmack von authentischen Produkten wieder, auf einem der Märkte in Vernon, Pacy-sur-Eure und Ménilles, und lassen Sie sich zur Verkostung von Produkten des Departements Eure, der Normandie und der umliegenden Regionen verleiten, oder füllen Sie einfach Ihren Einkaufskorb..

Um auf den richtigen Geschmack zu kommen, bietet sich auch der Bauernmarkt in Jouy-sur-Eure an, der der größte Herstellermarkt des Departements Eure ist. An jedem zweiten Samstag des Monats verkaufen hier die Landwirte Milchprodukte, Rindfleisch, Lammfleisch, Geflügel, Gemüse, Früchte und Öle..

Markttage 2015:

Samstag, 14. März
Samstag, 14. April
Samstag, 9. Mai
Samstag, 13. Juni
Samstag, 11. Juli
Samstag, 8. August
Samstag, 12. September
Samstag, 10. Oktober
Samstag, 14. November
Samstag, 19. Dezember
Von 9.00 – 13.00 Uhr

Kontakt:

La Ferme de la Passe à Cailles
5, rue de la petite cité 27120 Jouy-sur-Eure
Tel : +33/ (0)6 32 89 41 74 (Mobile)
eure@marché-fermiers.fr – www.bienvenue-a-la-ferme.com