Emblem der Stadt Les Andelys, wird das Château-Gaillard seit Begin 2017 nun auch zum Wahrzeichen des Großraums Seine Normandie. Dieser Anlass ist eine geeignete Gelegenheit, für das Fremdenverkehrsamt Seine Normandie Agglomeration, Sie ab der Eröffnung für die Öffentlichkeit am 1. April einzuladen, um das Château-Gaillard und die Geheimnisse dieser einstigen Festung zu entdecken.

In Rekordzeit von Richard Löwenherz erbaut, der als König von England und Herzog der Normandie im Jahre 1196 damit die Seine und Rouen schützen wollte, wurde Château-Gaillard zum privilegierten Zeugen der Belagerungen des Hundertjährigen Krieges. Die majestätischen Ruinen von Château-Gaillard wachen noch immer auf den Klippen und haben englische Romantiker, impressionistische Maler, zeitgenössische Dichter und Schriftsteller inspiriert. Im Jahre 1862 wurde die Festung als historisches Denkmal erklärt.

Über seine historische, architektonische und künstlerische Bedeutung hinaus, ist Château-Gaillard auch ein Ort von anerkanntem ökologischem Interesse, da die Fauna und Flora der Gegend von nun an zur Zone Natura 2000 gehören. Mit einem uneinnehmbaren Blick auf die Seine und Les Andelys, behält das Erkunden der Hänge schöne Überraschungen vor.

Programm der Animationen 2017

Das Programm der kulturellen und familiären Animationen, die im Château-Gaillard während der Saison 2017 angeboten werden, bietet eine Immersion in die Vergangenheit, mit mittelalterlichen Lagerstätten und Falknerei-Vorführungen. Ausflüge in der Natur erlauben, die Festung aus einem anderen Winkel zu entdecken: Fauna und Flora werden bei Sensibilisierungs-Spaziergängen und Wanderungen erklärt und gezeigt.

Animationen in der Natur

Sonntag, 22. Oktober: Beobachtung der Seine-Schleifen, Lektüre der Landschaft und Zeichen-Atelier.

Mittelalterliche Animationen

Sonntag, 2. April: Mittelalterliche Lagerstätten mit dem Verein Les Héritiers de Château-Gaillard: Rundgänge, Handwerk, Vorführungen…

Sonntag, 16. April: Spielerische Animationen zu den Waffen des Mittelalters, Turniere und Aufnahme in den Ritterstand mit der Truppe Feodis.

Wochenende des 1. Mai: Vorführungen und Ateliers mit mittelalterlichen Handwerkskünsten.

Wochenende des 8. Mai: Mittelalterliche Lagerstätten mit dem Verein Les Héritiers de Château-Gaillard: Rundgänge, Handwerkskunst, Vorführungen…

Pfingst-Wochenende (3.- 5. Juni): Mittelalterliche Lagerstätten mit Barba Jovis und der Truppe Feodis: Kämpfe, Vorführungen, mittelalterliche Küche, Bogenschießen…

Samstag, 22. und Sonntag, 23. Juli: Animationen für Kinder mit Turnier der kleinen Ritter und spielerischem Parcours in der Burg für die ganze Familie mit der Truppe Feodis.

Wochenende des 15. August: Mittelalterliche Lagerstätten und Ritterturnier.

Samstag 16. und Sonntag 17. September: Europäische Tage des Denkmals mit kostümierten Führungen.

Archäologische Animationen (Neuheit 2017)

Samstag 17. und Sonntag 18. Juni: Nationaltage für Archäologie mit geführten Besichtigungen und Ateliers.

Samstag 19. und Sonntag 20 August: Großes Untersuchungs-Spiel “Der Raub des Schatzes von Richard Löwenherz” mit der Truppe Il était une fois l’histoire.

Vorstellungen

Montag, 17. April (Osterwochenende) und Donnerstag 25. Mai (Himmelfahrt), sowie an den Sonntagen des 9. Juli und 27. August: Falknerei-Vorführung mit Ailes de l’Urga: Vorführungen mit Flug, Pflege und Fütterung der Raubvögel.

Sonntag, 29. Oktober
Vorstellung und Saisonabschluss mit der Truppe Il était une fois “Les Brumes de Château-Gaillard” (die Nebel von Château-Gaillard) in Form von einer Untersuchung hinter geschlossenen Türen (Reservierung notwendig).

Praktische Informationen

Öffnungszeiten
Geöffnet vom 1. April bis zum 1. November
Von 10 – 13 Uhr und von 14 – 18 Uhr (letzter Einlass 17.30 Uhr)
Schließtag: Dienstag
Führungen für Einzelpersonen: mittwochs, samstags, sonntags un an Feiertagen um 11.30, 14.30 und 16.30 Uhr (je nach Verfügbarkeit)

Tarife
Freie Besichtigung Volltarif: 3,20€
Freie Besichtigung reduzierter Tarif: 2,70€
Führung Volltarif: 4,50€
Führung reduzierter Tarif: 4€
Kostenfrei: Kinder unter 7 Jahre mit erwachsener Begleitperson, Einwohner von Les Andelys (mit Nachweis)
Reduzierter Tarif (mit Nachweis) gültig für: Studenten, Kinder von 7 – 18 Jahre, Arbeitslose, kinderreiche Familien, spezifisches Publikum und Personen über 60.

Château-Gaillard
Office de Tourisme Seine Normandie Agglomération
Bureau d’information touristique des Andeylis
Rue Raymond Phelip 27700 Les Andelys
+33/(0)2 32 54 41 93